Madrid

Madrid
Madrid Kulturschätze Kastiliens
UNESCO-Weltkulturerbestätten:Toledo, El Escorial, Segovia und Avila
Reisetermin: 25. bis 30. Mai 2020 / 6 Tage

Weltoffen, dynamisch und dennoch stolz auf seine Traditionen: dafür steht Madrid. Die Atmosphäre und Anziehungskraft der spanischen Hauptstadt liegt im Mix aus Alt und Neu. Monumentale Plätze und Gebäude erinnern an den Glanz vergangener Epochen, moderne Bauten symbolisieren den Aufbruch in die Zukunft – eine Weltstadt im ständigen Wandel! Kunstfreunde kommen beim Besuch der weltberühmten Museen Thyssen-Bornemisza und dem Prado voll auf ihre Kosten. Und kulinarische Genießer lernen die typisch spanische Küche bei unseren Abendprogrammen kennen und schätzen! Kultur vom Besten erleben wir in der alten Kapitale Toledo, im mittelalterlichen Segovia mit seinem Aquädukt aus dem 1. und 2. Jh., im Königspalast von El Escorial und in Avila mit seiner zinnenbewehrten Stadtmauer – allesamt UNESCO-Weltkulturerbestätten. Eine abwechslungsreiche Reise für alle Sinne!

Unser Reise-Programm:

1. Tag, Montag, 25.05.2020: Anreise – Madrid – Stadtrundfahrt
Flug von Stuttgart nach Madrid. Nach der Ankunft unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch Madrid. Lassen wir uns von den Prachtbauten und Boulevards dieser Metropole beeindrucken: Gran Vía, Cibeles Platz, die Pu­erta de Alcalá, Retiro Park, Paseo de Recoletos und Puerta del Sol, dem Zen­trum der Stadt. Während der Stadtrundfahrt legen wir einige Fotostopps und Pausen zum Flanieren ein. Anschließend Check-In im Hotel „Regente“, mitten im Zentrum neben der Gran Via gelegen, nur 7 Gehmin. von der Plaza Mayor entfernt. Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Parkettboden, Flachbildfernseher, Klimaanlage, Safe, Haarfön, Bad oder Dusche / WC. Zum Abendessen besuchen wir ein typisches Restaurant in der Nähe unseres Hotels.

2. Tag, Dienstag, 26.05.2020: Altstadtrundgang Madrid – Prado – Thyssen-Bornemisza Museum
Am Vormittag unternehmen wir einen Altstadtrundgang mit Besuch des Prado mit einer der größten und wertvollsten Kunstsammlungen der Welt. Der Spaziergang führt durch das urige Madrid des 16. Jh. mit verwinkelten Gassen und unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden. Weiter geht es zur schönen Plaza Mayor, ein Prachtstück des strengen spanischen Barocks, bis zur Markthalle San Miguel. Das Rathaus von Madrid liegt nebenan. Auch der Königspalast und der davor liegende Platz des Orients mit seinen schö­nen Statuen und Gärten wird uns begeistern. Am Nachmittag besuchen wir das Thyssen-Bornemisza Museum mit 800 Werken des Barons Hans Hein­rich von Thyssen-Bornemisza. Unser Highlight am Abend: Bei einer geführten Tapas-Tour durch die besten Lokale Madrids erleben wir die reichhaltige Auswahl diverser Tapas, dazu in jeder Tapas-Bar ein Glas Wein (oder alternatives Getränk). Zum Abschluss unseres Streifzuges durch die kastilische Küche genießen wir in der ältesten und besten Chocolateria Spaniens die typische Nachspeise „Chocolate con churros“.

3. Tag, Mittwoch, 27.05.2020: Toledo
Wir fahren Richtung Süden in das mittelalterliche Toledo, Stadt der drei Kulturen, wo über Jahrhunderte Muslime, Juden und Christen friedlich zu­sammenlebten. Toledo ist auch die Stadt El Grecos, der hier ab 1577 seine Wahlheimat fand. Vorbei an der Kirche Santo Tomé und der Synagoge Santa María la Blanca gehen wir zum Kloster San Juan de los Reyes aus dem Jahr 1477 und zur Synagoge del Tránsito, ein Schmuckstück des Mudejarstils. Wo einst die Hauptmoschee der Stadt stand, erhebt sich jetzt die zweitgrößte Kathedrale Spaniens. Höhepunkte sind der geschnitzte Hochaltar und die Gemäldesammlung in der Sakristei mit etlichen Werken El Grecos, Goyas, Ve­lázquez, Zurbarán, Rubens, Tizians und van Dycks. Zurück in Madrid, freuen wir uns auf das Abendessen in einem typischen „Tablao“ inkl. Getränke mit feuriger Flamenco-Show.

4. Tag, Donnerstag, 28.05.2020: Monasterio El Escorial
Am Vormittag unternehmen wir einen Ausflug zum Monasterio El Escorial. 50 km entfernt von Madrid erhebt sich auf der südlichen Seite des Guadar­rama Gebirges das Denkmal und Symbol der Zeit Philipp II. Das Kloster ist ein gewaltiges Viereck. Acht Türme und eine große Kreuzschiffkuppel bilden die Silhouette. Unter den vielen wertvollen Gemälden der Säle und Kreuzgänge befinden sich Werke von Tizian, El Greco, Lucas Jordan, Claudio Coello und Velázquez. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für indivi­duelle Erkundungen. Abendessen in einem typischen Restaurant in Madrid.

5. Tag, Freitag, 29.05.2020: Segovia – Avila
Am Vormittag fahren wir nach Segovia, nordwestlich von Madrid gelegen. Neben dem römischen Aquädukt, der Kathedrale und Palastfestung besitzt Segovia zahlreiche Kirchen und Adelspaläste. Auf einem Felsvorsprung thront der Alcázar, an ein Schiff erinnernd. Nach der Mittagspause fahren wir nach Avila – höchstgelegene Provinzhauptstadt Spaniens und Geburts­ort der Heiligen Theresia. Wahrzeichen ist die mittelalterliche begehbare Stadtmauer mit ihren 88 Türmen. Zum Abschluss besuchen wir am Abend ein originelles spanisches Restaurant, wo uns köstliche Paella serviert wird.

6. Tag, Samstag, 30.05.2020: Rückreise
Bis zum Transfer zum Flughafen können wir die spanische Hauptstadt noch auf eigene Faust erkunden. Rückflug nach Stuttgart.

Veranstalter: TTS Trautner-Touristik GmbH, Württembergstr. 317, 70327 Stuttgart,
Telefon: +49 (0) 171 7463530, E-Mail: petra.meyer@trautner-touristik.de

Unser Reisepreis und Leistungen:
1.395,- EURO

pro Person im Doppelzimmer Einzelzimmer-Zuschlag: 245,- EURO

  • Direktflug mit Iberia von Stuttgart nach Madrid und zurück, inkl. Flughafensteuer, Landegebühren, 23 kg Freigepäck
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im komfortablen 3-Sterne-Hotel „Regente“ im Zentrum von Madrid
  • Sämtliche Transfers und Ausflüge im modernen Reisebus mit Klimaanlage
  • 2 x Abendessen in typischen Restaurants (3-Gang-Menü inkl. ¼ Liter Wasser und 1 Glas Wein)
  • Abendessen in einem „Tableo“ inkl. Getränke mit Flamenco-Show
  • Geführte Tapas-Tour (Tapas-Abendessen inkl. Getränke)
  • Paella-Abendessen inkl. ½ Fl. Wein und ½ Fl. Wasser
  • Stadtrundfahrt Madrid
  • Kunst-Spaziergang in Madrid inkl. Eintritte in die Museen
  • Ausflug nach Toledo
  • Ausflug nach El Escorial
  • Ausflug nach Segovia und Avila
  • Sämtliche Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Audio-Guides vom 2. bis 5. Tag
  • Sehr gute, deutschsprachige Reiseführung
  • Persönliche und umsichtige TTS-Reisebetreuung
Voraussichtliche Flugzeiten 
(jeweils Ortszeit):

25.05.2020
12:00 Uhr Abflug Stuttgart,
14:30 Uhr Ankunft Madrid

30.05.2020
15:50 Uhr Abflug Madrid,
18:20 Uhr Ankunft Stuttgart

Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen

Flugplan / Zeiten / Programmänderungen vorbehalten

Hier können Sie sich das Reiseprogramm herunterladen